AUSBLICK

WICHTIGE TERMINE

Am Mittwoch, den 16.01.2019 findet keine Ganztagsschule statt.
Am Freitag, den 25.01.2019 ist Zeugnisausgabe. Der Unterricht endet nach der 4. Stunde.
Freitag, der 1.2.2019 ist ein beweglicher Ferientag.

Weitere Termine finden Sie unter Termine.

ANMELDUNG FÜR DIE 5. KLASSE

Alle Eltern von Viertklässlern stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Auf welche Schule soll unser Kind nun gehen? Wesentliche Informationen zu unserem besonderen Profil finden Sie hier.

ANMELDETERMINE
28.01.2019, 8:00 – 18:00 Uhr, Raum: B002
29.01.2019, 8:00 – 16:00 Uhr, Raum: B002

Bei allen anstehenden Fragen nehmen Sie bitte Kontakt auf zu Dr. Ulrike Tancke oder Dr. Heike Oeldorf .

ANMELDUNG zur  OBERSTUFE/MSS 11

Informationen zur Aufnahme und Anmeldung in die Oberstufe finden Sie hier.

ELTERNABEND (für die Eltern der neuen 11er in 2019)
22.01.2019, 19:00 – 20:30 Uhr im Musiksaal des Atriums.

Thema: Die gymnasiale Oberstufe in der Form MSS  – Überlegungen zur Fächerwahl

ANMELDETERMINE
Anmeldung der eigenen Schüler und Schülerinnen:
28.-30.01.2019, ganztägig,  MSS-Büro –  Raum: C111

Anmeldung externer Schülerinnen und Schüler:
04.-05.02.2018, 14:00 – 18:00 Uhr, MSS-Büro – Raum: C111

LESUNG aus den Briefen von Auguste Cornelius

 

  13. Februar

Beginn: 18Uhr

   Ort: Foyer

INFORMATION

Aufruf an alle Eltern:

Das Bibliotheksteam sucht dringend neue Mitarbeiter für die Schulbibliothek, um die bisherigen Öffnungszeiten für unsere Schüler/innen zu erhalten oder vielleicht sogar noch ausweiten zu können. Weitere Informationen finden Sie bei Interesse hier. Wir freuen uns über Ihre Mithilfe!

Beste Grüße im Namen des Teams von Nadine Ferdinand und Laura Dickten (Koordination Schulbibliothek)

 

RÜCKBLICK

Cedric aus der 6d gewinnt das Jahrgangsturnier im Tischtennis

Bei der diesjährigen Jahrgangsmeisterschaft der 6. Klassen im Tischtennis traten 17 Spielerinnen und Spieler an, um ihre Künste mit Schläger und Ball zu zeigen. In 4 Vorrundengruppen wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt, wobei viele spannende und sehr knappe Spiele dabei waren. Die vier Gruppensieger ( Cedric, Abdullah, Leon und Mustafa) spielten nun in der Goldrunde um den Gesamtsieg, den sich Cedric mit einem Sieg im Endspiel gegen Leon holte. Glückwunsch an alle Spieler für ihre tollen Leistungen, es hat großen Spaß gemacht. Gerne nächstes Jahr wieder!!!

„Damenwahl!“ – Geschichts-LK 12 auf Exkursion

Der Geschichts-LK 12 besuchte die Ausstellung „Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Historischen Museum Frankfurt und setzte sich mit interessanten Profilen auseinander. Neben historischen Wahlzetteln, eindrucksvollen Büchern und Artikeln sowie ereignisdokumentierender Fotografie konnte der diachrone Emanzipationsprozess erlebt werden, der bis heute andauert und fortwirkt. Die Portraits der Frauenrechtlerinnen wie Hedwig Dohm, Helene Lange, Lina Morgenstern, Toni Sender, Gertrud Bäumer, Marie Juchacz, Elisabeth Selbert, Regine Hildebrandt und Elisabeth Schwarzhaupt werden im Geschichtsunterricht diskutiert.

Livie Porth aus der 6d gewinnt den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs – und die Mainzer Autorin Stephanie Geßner ist dabei

Canel Brkovic, Lisa Fee Herrgesell, Clara Pantlen und Livie Porth nahmen am 07.12.2018 die Herausforderung an und stellten sich beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs den schwierigen Aufgaben. mehr

Besuch des Frankfurter Senckenberg-Naturmuseums

Von Lucy und dem Tyrannus saurus rex über Meteoriten zum Anfassenbis hin zu winzigen Urpferdchen! mehr

Besuch des Städel Museums in Frankfurt

„Zunächst konnten wir uns einen Überblick über die Exponate verschaffen. Wenig später bekamen wir eine Führung, bei der uns historisch-relevante Gemälde der Nachkriegszeit näher erläutert wurden. Durch diese Führung konnten wir einen Einblick in die Verarbeitung der Geschichte gewinnen. Ein Besuch im Städel ist sehr empfehlenswert.“
(Katja, Güler, Roxane, Paula, Lara, Carolin und Michelle)

Briefe von Auguste Cornelius

„Am 16. Oktober 2018 besuchte der Geschichts-Leistungskurs 12 die Stadtbibliothek. Eingeladen wurden wir von Frau Geisler, die uns die Briefe von Auguste Cornelius zeigte. Mit ihrer Hilfe konnten wir uns mit der Namensgeberin unserer Schule auseinandersetzen. So sichteten wir Briefe von Auguste an ihren berühmten Bruder Peter, an ihre Mutter und an ihre Schwestern. Auch bekamen wir den Familienstammbaum gezeigt und durften einen Blick in das Fotoalbum der Familie werfen. Es war sehr interessant, mehr über Auguste Cornelius zu erfahren. Über die weitere Spurensuche berichten wir wieder…“ (Michelle, Güler, Katja, Lara, Carolin, Roxanne und Paula)